28. Mai 2017

Spannende Boule-Doublette-Meisterschaft

Die Siegergruppen Platz 1-3 der Doublette-Meisterschaften vor der frischgestrichenen Wand der Multifunktionsanlage


Am vergangenen Samstag fanden auf der DJK-Sportanlage die 2. Offenen DJK-Meisterschaften im Boule-Doublette statt. Voraussetzung zur Teilnahme waren entweder eine Mitgliedschaft in der DJK Oberwesel oder ein Wohnsitz in der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel. Die gemeldeten Mannschaften wurden zwei Spielgruppen zugelost. Aufgrund der Hitze wurden die Gruppenspiele auf 30 Minuten begrenzt. Es gab spannende Spiele mit Überraschungen und auch knappen Ergebnissen.
Nach den Gruppenspielen wurden die Plätze 5 und 3 ausgespielt und zum Schluss fand das Spiel um den diesjährigen Siegertitel statt, der hauchdünn mit 13:12 nach Langscheid ging.

Hier die Platzierungen nach den Entscheidungsspielen:
1. Ulrike Meyer-Farenzena/ Manfred Farenzena (Langscheid)
2. Hans Blanckart (St. Goar)/ Hans Griesbach (Oberwesel)
3. Wilfried Gabriel (St. Goar)/ Herbert Bleyer (Urbar)
4. Hans-Dieter Kehring / Lilo Nickenig (beide St. Goar-Fellen)
5. Marc Zimmerlin / Lutz Martini (beide Oberwesel)
6. Christa Griesbach/ Kurt Staab (beide Oberwesel)

Die Doublette-Meisterschaften werden auch 2018 wieder durchgeführt, vielleicht sind dann noch weitere Ortsgemeinden aus der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel vertreten.

Zurück