20. August 2018

2. DJK Sporttag mit interessanten Workshops und anschließendem Volleyball-Turnier

Der Workshop QI-Gong des 2. DJK Sporttages.


.
Am 18.08.2018 veranstaltete die DJK Oberwesel ihren zweiten Sporttag. Dort bekamen Sportbegeisterte und Familien aus Oberwesel und Umgebung zahlreiche Angebote geboten. Während Erwachsene bei strahlendem Sonnenschein Boule, Bogenschießen und die Workshops Tabata und Qi-Gong testen konnten, war es Kindern möglich, durch erkunden verschiedener Stationen Stempel zu sammeln, um am Ende einen kleinen Preis zu bekommen. Dabei konnten die Kinder Boule, Bogenschießen, die Slackline, das Trampolin und eine Spielebox mit verschiedenen Spielen testen und aktiv durch die Übungsleiter nähergebracht bekommen. Für das leibliche Wohl wurde durch Speisen vom Grill, Salaten, kalten Getränken und verschiedensten Kuchensorten gesorgt.

Abermals hat am Nachmittag ein offenes Beachvolleyball-Turnier stattgefunden. Im 3 gegen 3 konnten sich die Teilnehmer mit schönen Ballwechseln und knappen Partien auf der Sandanlage der DJK Oberwesel behaupten. Das Team „Freibier auf Feld 2“ (Alexander Jansa, Stefan Doktor, Tizian Kutzler, Eva Monnerjahn) musste sich knapp gegen „Team 1“ (Michael Becker, Markus Berres, Thomas Escher) geschlagen geben. Dritter wurde das Team „Chrislukan“ (Christopher Gödert, Anna Persel, Lukas Monnerjahn).

Die Teams der ersten drei Plätze des DJK-Beachvolleyballturniers im Rahmen des Sporttages vor der DJK-Wand.

Zurück