23. März 2019

Autogenes Training nach Schultz mit Klang + Meditations-/Achtsamkeitsimpuls/Fantasiereisen

Diese leicht erlernbare und vielfältig anwendbare Entspannungsmenthode basierend
auf Autosuggestion, kann helfen, dem Stress gelassener zu begegnen, und so das eigene körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern.

Den Einstieg bilden Übungen zur allgemeinen Beruhigung von Körper und Psyche.

Daran knüpfen Übungen zum Erleben von Schwere und Wärme, zur Beruhigung von Herzschlag und Atem, zur vermehrten Durchblutung der Bauchorgane sowie zur Entspannung des Kopfes.

AT kann hilfreich sein beim Einschlafen, stressbedingten Symptomen, Angst- und Konzentrationsstörungen, Prüfungsängsten u.v.m.

pixabay.com/HeikeFrohnhoff


7 Termine Montags ab 01.04.19 – 18.30 – 19.45 – DJK Mitgliedschaft plus 35 Euro Kursgebühr
begrenzte Teilnehmerzahl
1.4./8.4./15.4/29.4./6.5./13.5./20.5.
Im DJK Treff, Oberwesel, Rathausstr. 20

Bitte Kissen und Decke mitbringen.

Die Kursgebühr ist vor Beginn zu entrichten.
Anmeldung: Elke Brager, 06744 380

Zurück