Frauensport

Körperliche Fitness, Freude und Spass an der Bewegung sind die Ziele der DJK-Frauensportgruppen. Koordinations- und Konditionsübungen mit Musik und verschiedenen Kleingeräten bilden den Schwerpunkt des Übungsprogramms und sorgen für eine angemessene Bewegungsintensität.
Das Angebot ist breit gefächert, so dass für jeden was dabei ist.
Die jüngste Gruppe im Frauensport ist die Fit ab 30 Gruppe. Mit interessanten Gymnastikübungen und anspruchsvollen Ballübungen auf flotte Musik wird die Fitness der Teilnehmerinnen unter fachgerechter Anleitung gefördert. Abgerundet wird das ganze mit Entspannungsübungen.

Für die etwas ältere Generation gibt es die Frauensportgruppen Bewegung-60-plus Gymnastik und für Senioren den Seniorensport. Bei diesen Angeboten ist das Sportprogramm dem Alter und der Leistungsfähigkeit angepasst. Durch gezeilte Übungen wird das Reaktionsvermögen, die Koordination, die individuelle Ausdauer und die Stärkung der für die Haltung zuständigen Muskelgruppen gefördert. Auch hier wird durch Entspannungsübungen am Ende der Stunde das Wohlgefühl gesteigert.

Langes Sitzen und Stehen, falsches Heben und Tragen belastet die Wirbelsäule und führt irgendwann zu alltäglich belastenden Rückenschmerzen. Die Beste Medizin ist Bewegung. Bei der Wirbelsäulengymnastik werden unter sachgemäßer Anleitung spezifische Gymnastikübungen angewendet, um Rücken-, Bauch- und Rumpfmuskulatur gezielt zu stärken und zu kräftigen. Somit werden die Schmerzen im Alltag gelindert oder ihnen schon im Voraus vorgebeugt.

Ansprechpartner:

Fit ab 30 & Bewegung-60-plus Gymnastik Christel Fischer Tel. 06744-8871
. Christa Schneider Tel. 06744-365
Seniorensport Annemie Kaiser Tel. 06744-8736
Wirbelsäulengymnastik Ulrike Nussbaum-Vogel Tel. 06744-8388