Bogensport

Seit Anfang 2008 findet mit Bogenschießen eine neue Sportart ihren Platz in die DJK Oberwesel. Mit einigen Landesmeister- und auch Deutschen Meistertiteln konnte die erfolgreiche Nachwuchsarbeit schon belohnt werden.

Bogenschießen vereint Körper und Geist, verlangt Fingerspitzengefühl gepaart mit der richtigen Atemtechnik. Der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung hat schon etwas Meditatives und ist auch im Gesundheitssport häufig zu finden.

Die DJK startet mit drei Scheiben und vereineigenen Bögen, sodass ein erstes Schnuppern in diese schöne Sportart möglich ist. Ziel ist das klassische Bogenschießen mit Recurve-Bögen ohne Visiereinrichtung.

Ansprechpartner ist der Bogenspezialist und DJK-Übungsleiter Günter Kaspari (015203695272).