Zum Inhalte springen

DJK Oberwesel

Freizeitsport - Gesundheitssport - Wettkampfsport

 DJK-Maskottchen

DJK-Diözesanmeisterschaften Boule

Am vergangenen Wochenende fanden die DJK-Diözesanmeisterschaften Boule in Ochtendung statt.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Teilnehmenden ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Es waren insgesamt 25 Tripletts und 39 Doubletts gemeldet, wodurch das Turnier zum größten Boule-Turnier des Jahres im DJK-Sportverband in Deutschland wurde.

Das Starterfeld reichte von Hobbyspielern, die nur gelegentlich spielen, bis hin zu Bundesligaspielerinnen und -spielern mit herausragendem Können.

Die DJK Oberwesel war mit vier Mannschaften im Doublett und einer Mannschaft im Triplett vertreten. Doublett: Lutz Martini + Christian Zimmerlin/ Hans Blanckart + Volker Monnerjahn/ Christa + Hans Griesbach/ Marion Sobanski und Wilfried Gabriel. Triplett: Lutz Martini, Marion Sobanski, Christian Zimmerlin. Bei hervorragendem Sommerwetter konnten alle Mannschaften reichhaltige Erfahrungen sammeln und hatten spannende Spiele, sodass auch alle eine Urkunde ergattern konnten. Die beste Platzierung erreichte das Doublett Lutz Martini und Christian Zimmerlin mit dem hervorragenden 10. Platz.